Bundesfreiwilligendienst über 27 Jahre (BFD ü 27)

Sie sind älter als 27 Jahre und möchten sich beruflich umorientieren? Sie haben Freude am sozialen Engagement?

Dann ist das BFD ü 27 genau das Richtige für Sie.

Voraussetzungen

  • Älter als 27 Jahre
  • Freude am Umgang mit Menschen

Rahmenbedingungen

  • Dauer: In der Regel ein Jahr
  • Teilzeitarbeit (mind. 21 Stunden pro Woche) möglich
  • Freude am Umgang mit anderen Menschen
  • 12 individuell mit ihnen geplante Seminartage
  • Aufwandsentschädigung je nach Stundenumfang zwischen 252 € und 480 €
  • Urlaubsanspruch
  • Sozialversicherung
  • Urlaubsanspruch, 26 Tag im Jahr

Die Schwesternschaft bietet

  • Passgenaue Vermittlung von Einsatzbereichen
  • Begleitung durch pädagogische Mitarbeiter